Forum | Chat | Galerie
 
Startseite | Favoriten
Harry Potter Xperts
Harry Potter Xperts
Startseite
Newsarchiv
Link us
Sitemap
Specials
Shop
Buch 7
Buch 6
Buch 5
Buch 4
Buch 3
Buch 2
Buch 1
Lexikon
Lustige Zitate
Gurkensalat
HörbĂŒcher
Harry, A History
Steckbrief
Biographie
Werke
Erfolgsgeschichte
Interviews
Bilder
Harry Potter & Ich
JKRowling.com
Film 7, Teil 1 & 2
Film 6
Film 5
Film 4
Film 3
Film 2
Film 1
Schauspieler
Autogramme
Galerie
Musik
Videospiele
Downloads
Lesetipps
eBay-Auktionen
Webmaster
RSS-Feed
Geburtstage
Gewinnspiele
Twitter
Fanart
Fanfiction
User-CP
Quiz
WĂ€hrungsrechner
Forum
F.A.Q.
Über uns
Geschichte
Impressum

Lexikon

Durchsuche das Lexikon!


Suche  Suchen: Volltext nur Überschrift 

Direkt zur alphabetischen Auflistung der Lexikonartikel:


A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z


Zurück | Zur Lexikon-Startseite | Druckansicht

Borgin, Mr

(engl. Borgin, Mr)

"'... - ah, Mr Borgin.' Ein buckliger Mann war hinter dem Ladentisch erschienen und wischte sich fettige HaarstrÀhnen aus dem Gesicht." (HP 2, 4)

Mr Borgin (HP2, 4) ist neben Caractacus Burke (HP6, 13) einer der Inhaber des GeschĂ€ftes "Borgin und Burkes". Dieser Laden befindet sich in der Nokturngasse in London und fĂŒhrt ausschließlich Dinge, die mit Dunkler Magie zu tun haben. Es handelt sich um eine Art An- und Verkaufsstelle dieser GegenstĂ€nde (HP 2, 4). In dieser Funktion beschĂ€ftigte "Borgin und Burkes" einst auch den jungen Tom Vorlost Riddle, der dort seine erste Arbeitsstelle hatte. (HP6, 20)

Borgin ist ein buckliger Mann mit fettig-öligem Haar, das ihm in StrĂ€hnen ins Gesicht hĂ€ngt. Zum Lesen trĂ€gt er einen Zwicker auf der Nase. Seinen Kunden gegenĂŒber befleißigt er sich eines sehr schmierigen Gehabes, das nahezu unterwĂŒrfig wirkt. Sobald die Kunden den Laden verlassen haben, fĂ€llt dieses Verhalten jedoch von ihm ab. (HP 2, 4 und HP6, 6)

Harry Potter landet bei seiner ersten Reise per Flohpulver im Laden von Mr Borgin und belauscht bei dieser Gelegenheit Lucius Malfoy und dessen Sohn Draco Malfoy, die gerade dabei sind, sich von verdÀchtigen GegenstÀnden, die sie im Hause haben, zu trennen (HP 2, 4).

Einige Jahre darauf, im Sommer 1996, werden Borgin und Draco erneut von Harry Potter belauscht - der diesmal jedoch in Begleitung von Ron Weasley und Hermine Granger ist. Dank einiger Langziehohren, die sie aus Fred und George Weasleys Laden in der Winkelgasse mitgebracht haben, werden sie Zeuge, als Draco bei dem Àlteren Magier Rat einholt, wie die Reparatur eines bestimmten Gegenstandes zu bewerkstelligen sei. Um sich Borgins Verschwiegenheit sicher zu sein, droht er ihm mit gelegentlichen Besuchen von Fenrir Greyback. (HP6, 6)

Wie sich spĂ€ter herausstellt, besitzt Mr Borgin in seinem Laden das GegenstĂŒck zu Hogwarts' Verschwindekabinett, durch welches der junge Malfoy einige Todesser - unter ihnen Amycus, Alecto und Gibbon - nach Hogwarts schmuggeln will, um Albus Dumbledore zu töten (HP6, 27 und HP6, 28).

Auch die verfluchte Halskette, durch die Katie Bell schon zu Anfang des Schuljahres fĂŒr einige Wochen ins St.-Mungo-Hospital geschickt wird, stammt aus Mr Borgins Laden. Hermine sieht sie dort in der Auslage liegen, und als sie sich nach dem Preis erkundigt, teilt ihr der misstrauische Borgin mit, dass die Kette eineinhalbtausend Galleonen koste. (HP6, 6, HP6, 12 und HP6, 24)

Quelle: HP2, HP6


Zurück | Zur Lexikon-Startseite | Druckansicht

Twitter
HPXperts-Shop
Buch: The World of Ice & Fire: The Untold History of Westeros and the Game of Thrones
Top-News
Suche
Updates
Samstag, 01.07.
Neue FF von SarahGranger
Freitag, 02.06.
Neue FF von Laurien87
Mittwoch, 24.05.
Neue FF von Lily Potter
Zitat
Ich glaube, man hĂ€tte mich fĂŒr geisteskrank erklĂ€rt, wenn ich mit all dem gerechnet hĂ€tte. Wer konnte das vorausahnen? Niemand. Ich jedenfalls nicht...
Joanne K. Rowling